----

Kompetenzmodelle

Kompetenzmodell mittlere Führungsebene

Die Erarbeitung eines Kompetenzmodells stellt eine große Herausforderung für Unternehmen dar. Es finden wichtige Klärungsprozesse statt, wenn man sich auf unterschiedlichen Ebenen intensiv damit auseinandersetzt, welche Kompetenzen wichtig für Erfolg in einer bestimmten Position sind.

Welche Kernkompetenzen brauchen Sie in Ihrem Unternehmen in verschiedenen Positionen heute und in Zukunft, um erfolgreich zu sein? Neben intellektuellen Fähigkeiten, vernetztem und globalem Denken, Person-, Produkt- und Prozessmanagement (3PM) sind möglicherweise auch für Ihr Unternehmen, unternehmerisches Denken und Handeln von entscheidender Bedeutung. In welcher Funktion und auf welcher Ebene welche Kompetenzen in welcher Ausprägung bei Mitarbeitern und Führungskräften vorhanden sein müssen, erarbeiten wir gerne mit Ihren internen Fachleuten/Managern zusammen. Sie können sich dabei auf unser Metamodell stützen oder bereits vorliegende eigene Kompetenzbeschreibungen nutzen.

Kompetenzmodelle bilden die Grundlage für viele Instrumente im Talent Management - wie Assessments oder Development Center – und müssen in längeren Zeitabständen immer wieder adaptiert werden.

Ich interessiere mich für Ihre Ansätze und Lösungen