----

Development Center

Unsere Development Center (DC) basieren auf dem Grundmodell der Aspro.TM Assessments. Im Unterschied zum AC stehen beim DC die Entwicklungsfelder und die Entwicklungspotenziale einer Person im Zentrum. Deshalb wird das Szenario, das den Hintergrund für interaktive Simulationen bildet, so ausgewählt, dass es für den Teilnehmer eine deutliche Herausforderung darstellt. Nur so kann der Teilnehmer Potenziale zeigen, die er in seinem beruflichen Umfeld nicht entwickeln konnte (z.B. große Budgetverantwortung, oder andersartiges Geschäftsfeld, oder internationale Aufgabe, oder hierarchisch höhere Position).

Um die Weiterentwicklung einer Person nachhaltig zu unterstützen werden im Rahmen eines DC bereits Entwicklungsprozesse angestoßen. Ein DC erstreckt sich in der Regel über eineinhalb bis drei Tage, umfasst neben AC Elementen auch ein 360 Feedback und bietet dem DC-Teilnehmer vielfältige Möglichkeiten, bereits innerhalb dieses Zeitraumes an seiner persönlichen Weiterentwicklung zu arbeiten. Die Teilnehmer erhalten direkt nach jeder Simulation Feedback über ihr Verhalten und bekommen praktische Entwicklungsimpulse an die Hand. Sie können Gelerntes unmittelbar umsetzen, Lernerfahrungen transferieren, neues Verhalten einüben.

Der abschließend erstellte Report enthält wichtige Entwicklungsempfehlungen. Meist finden nach einem DC noch weitere intensive Schritte zur Entwicklungsunterstützung statt, bei denen ein klarer Entwicklungsplan erarbeitet wird und Meilensteine für die berufliche Entwicklung des DC-Teilnehmers festgehalten werden. In diesen Prozess sind in der Regel Vorgesetzte und/oder HR aus dem Unternehmen involviert.

Ich interessiere mich für Ihre Ansätze und Lösungen